Genussvollen Start ins neue Jahr!

Ein Vanillekipferl da, ein Linzer Auge dort, dazu Kaffee und ein Blick auf‘s Handy, um die neuesten Posts und wichtigsten News zu lesen. Dazwischen ein Telefonat, zwei, drei Lebkuchen und nach der Bestellung des letzten Weihnachtsgeschenks muss etwas Pikantes her… Zu kaum einer anderen Zeit wird so üppig geschlemmt wie im Advent und um die Weihnachtsfeiertage. Sollte dann auch noch die Waage etwas mehr als im November anzeigen, birgt das „große Schlemmen“ oft schlechtes Gewissen und schnell werden neue Vorsätze formuliert: Mehr Sport. Weniger Schokolade. Mehr Gemüse. Weniger Kilos. Strengere Diät. Keine Kohlenhydrate. Low Fat. Und veggie natürlich.

STOPP! Wir wissen vermutlich alle, wie gut die besonders ambitionierten Neujahrs-Vorsätze funktionieren. Wie wäre es, sich statt strenger Vorsätze etwas zu vergönnen? Das neue Jahr genussvoll und ohne schlechtem Gewissen zu starten? Klingt doch verlockend, oder?

Achtung! SPOILER! ab 2023 NEU im Angebot: GENUSSTRAINING

Na? Neugierig geworden? Mehr Info dazu findest du in Kürze auf meiner Website 😉.

Ich wünsche Ihnen/euch einen guten Rutsch sowie einen genussvollen Start ins neue Jahr!

Kommentar